Film: Nsenene


So 23.01. 15:00 / Sputnik Kino


Festival Screening (Documentary Special)

Documentary / Animation


Nsenene (Documentary),
R.: Michelle Coomber, 7:10 Min.

Visuell beeindruckende Doku über die für Uganda typischen Heuschreckenfänger.

West Country (Documentary),
R.: Rowan Ings, 10:00 Min.

Leben und Arbeiten auf dem Land, erzählt aus der Sicht des 13-jährigen Conor.

Racing Stock (Documentary),
R.: Patrick Steel, 17:00 Min.

Taylor Borthwick ist Stock-Car-Rennfahrerin, so wie ihr Vater und ihr Großvater vor ihr.

Lines (Animation),
R.: Claire Fleming, 10:00 Min.

Animationsfilm mit sechs Gedichten, geschrieben von Häftlingen und gelesen von Riz Ahmed (“Sound of Metal”), Letitia Wright (“Black Panther”), Michael Kenneth Williams (“The Wire”), Jodie Turner-Smith (“Queen Slim”) und Adepero Oduye (“12 Years a Slave”).

Saintmaking (Documentary),
R.: Marco Alessi (theythem), 23:00 Min.

Doku über die Sisters of Perpetual Indulgence, eine Aktivistengruppe schwuler Nonnen.

Finn (Documentary),
R.: Lydia Garnett, 2:30 Min.

Filmisches Porträt über die Erfahrungen von Transmann Finn.

My Grandmother Is an Egg (Animation/ Documentary),
R.: Wu-Ching Chang, 9:00 Min.

Animierte Doku über arrangierte Ehen und den Kampf um Unabhängigkeit.

Stormskater (Documentary),
R.: Guen Murroni, 5:31 Min.

Rollerskaterin Stormskater berichtet von ihrem Sport und dessen Community.



Berliner Fenster